Neue Trikots für die I. Herren

Von links stehend: Coach H. Schweim, T. Badel, J. Wendt, C. Schweim, C. Adler, M. Adler, K. Marcus, L. Ehlers, G. Erdelbrock; sitzend Athletikcoach N. Falkenberg, A. Ead, Y. Diallo, D. Zaremba, C. Wagner, R. Meincke, A. Masfaka, K. Knöfel, A. Hasani
Von links stehend: Coach H. Schweim, T. Badel, J. Wendt, C. Schweim, C. Adler, M. Adler, K. Marcus, L. Ehlers, G. Erdelbrock; sitzend Athletikcoach N. Falkenberg, A. Ead, Y. Diallo, D. Zaremba, C. Wagner, R. Meincke, A. Masfaka, K. Knöfel, A. Hasani

Seit Jahren stattet die Firma Pruns & Harms die II. Herren mit neuen Trikots aus. Pünktlich zum Derby gegen die I. Herren wurde auch zu dieser Saison ein neuer Satz geliefert. Einige Spiele eher konnte schon die I. Herren im neuen Dress auflaufen. Jesper Hinrichs, EVOTAX - Steuerberatungs mbh aus Ahrensburg, finanzierte das neue Dress! Jetzt gilt es für beide Mannschaften nur noch, nicht nur kleidungsmäßig gut auszusehen ;)

Beiden Firmen sei auf diesem Wege noch einmal genauso herzlich für Ihr Engagagement gedankt wie Andreas Blum (http://blumsbuero.de/) , der die tollen Mannschafts- und Spielerfotos schoss.

Fußballsparte startet in die neue Saison

Auch die I. Herren startet wieder mit einem konkurrenzfähigen Kader.                                     Foto: Henrik Bagdassarian.
Auch die I. Herren startet wieder mit einem konkurrenzfähigen Kader. Foto: Henrik Bagdassarian.

Sieben auf einem Platz!

Mit zwei Mannschaften im Spielbetrieb der Herren, einer D-Jugend, zwei E-Jugend-Teams und einer Mannschaft in F-und G-Jugend präsentiert sich die Fußballsparte des SV Timmerhorn-Bünningstedt wieder absolut leistungsstark. Insbesondere im Herrenbereich, wo allein in der Liga der I. Herren in der vergangenen Saison drei Teams wegen Spielermangel zurückgezogen wurden, grenzt es für einen Dorfverein an ein kleines Wunder, dass erneut zwei Mannschaften gemeldet werden konnten.

Die Geschicke der II. Herren werden dabei künftig von Christian "Kiko" Reimers geleitet; im Jugendbereich gilt besonderer Dank Savas Yavuz, der dem Verein als D-Jugendtrainer die Treue hält, obwohl sein eigener Sohn als künftiger C-Jugend-Spieler wechseln musste. An dieser Stelle bedankt sich die Fußballsparte aber auch bei den anderen Trainern, die sich ehrenamtlich unglaublich für die Jungs ins Zeug legen:  Herbert Schweim, Georg Erdelbrock, André Hinsch, Sven Dohrendorf, Martin Gerstengarbe, Christian Wagner und Martin Piotrowski.